Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Cornelia Kaufmann-Hurschler stellt sich für eine Kandidatur für die Regierungsratswahlen 2022 zur Verfügung

Für Obwalden stehen in den nächsten Jahren in verschiedenen Bereichen wie Finanzen, Organisation, Gesundheitswesen etc. grosse und wichtige Herausforderungen an. Um diese Herausforderungen auch meistern zu können, braucht es für die Zukunft ausgewiesene Persönlichkeiten in der Regierung, die motiviert sind, die Probleme anzugehen und zielgerecht zu lösen. Das Präsidium der CVP Obwalden – Die Mitte hat an der Nominationsversammlung vom 1. September 2021, an der Regierungsrat Christoph Amstad einstimmig und mit grossem Applaus von der Parteiversammlung nominiert wurde, den Auftrag erhalten, bei den Gesamterneuerungswahlen im kommenden Frühjahr der Obwaldner Bevölkerung eine Wahl zu ermöglichen und Evaluationsgespräche zu führen. Der Vorstand und Geschäftsleitung hat dazu das Anforderungsprofil erstellt.

Downloads

Medienmitteilung Kandidatur Cornelia Kaufmann-Hurschler PDF Datei vom 4. Dezember 2021

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren